© Ulrich Stoltenberg (Chefredakteur LION)

Neu Dehli

Lions Clubs International Convention 2022

Vom 1. bis 5. Juli 2022 findet die 104. Lions Clubs International Convention in Neu Dehli, Indien statt.

Als Indiens Hauptstadt und wichtige Pforte zum Land ist das moderne Neu-Delhi eine geschäftige Metropole, die erfolgreich seine Geschichte mit der Moderne verbindet. Seine strategische Lage war einer der Hauptgründe, warum Dynastien sie zu ihrem ständigen Regierungssitz machten. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das Grabmal Humayun, das Jantar Mantar, der Bahai Tempel, das Qutab Minar, Jama Masjid, das Rote Fort, Raj Ghat und das India Gate.

Und nach der Cobvention wartet ein Land voller Geheimsisse auf Sie. Duftende Gewürze betören mit ihren Aromen, farbige Saris leuchten in der Sonne, die Atmosphäre in den Straßen ist quirlig und aufregend – eine Rundreise durch Indien ist ein wahres Abenteuer für alle Sinne. Es sind die faszinierenden Kontraste und gelebten Gegensätze, die Indien ausmachen und prägen. Auf dem Land in traditionellen Bauerndörfern überlebt die Vergangenheit. Kuhdung trocknet als Brennstoff in der Sonne und Ochsenkarren sind übliche Verkehrsmittel. In den südlichen Metropolen wie Bengaluru und Hyderabad hingegen arbeiten Computerspezialisten in modernen Hochhäusern. Unsere Indien-Rundreisen bringt uns zu den Highlights dieser größten Demokratie der Welt – so sieht Indien sich jedenfalls selbst.

Bitte merken Sie sich den Termin der Convention schon jetzt vor. Attraktieve Reisen zur Convention und passende Anschlusseisen bieten wir Hnen ab Herbst/Winter 2021 an.