Das Kanadische Hygiene-Konzept

für Transfers, Ausflüge und Busfahrten während der Anschlussreise

Desinfektion an Bord des Busses.

  • Der eingesetzte Bus wird vor jeder Fahrt gemäß den geltenden kanadischen Vorschriften gereinigt und desinfiziert
  • Fahrgäste desinfizieren ihre Hände
  • Desinfektion der Fahrzeuge mit ultraviolettem (UV) Licht vor jeder Abfahrt (Tötet 99,99 % der Bakterien und Viren ab). Das Verfahren ist effizienter als chemische Lösungen

Luftreinigung.

  • Alle Busse sind mit effizienten Luftfiltern ausgestattet, die die Luft in den Fahrzeugen reinigen. Eine ständige Belüftung ermöglicht es den Fahrgästen, mehrmals pro Stunde Frischluft zu erhalten.

Ihr persönlicher Schutz.

  • Alle Reisegäste verpflicheten sich, während der Fahrt eine Maske zu tragen
  • Der Verzehr von Speisen an Bord ist nicht gestattet
  • Es ist nicht gestattet, während der Fahrt aufzustehen oder sich im Bus frei zu bewegen
  • Die Bord-Toilette kann leider nicht genutzt wrden. Zwischenstopps werden je nach Reiseroute eingeplant
  • Bis auf weiteres beträgt die maximale Personananzahl an Bord eines Reisebusses mit 56 Sitzplätzen ca. 30 Passagiere

 

 Diese Vorschriften gelten vorbehaltlich Änderungen durch die kanadischen Behörden und können sich jederzeit nach den aktuellen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften ändern.