Studienreise zur politischen Bildung nach Rumänien

8 Reisetage | 3. Juni bis 10. Juni 2020

Buchung eines 1/2 Doppelzimmers möglich

Im Moment können wir sowohl für einen Herren als auch für eine Dame einen Platz in einem 1/2 Doppelzimmer anbieten (vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt Ihrer verbindlichen Buchung).

Sonderurlaub

Für die Teilnahme an der Reise kann Sonderurlaub nach den gültigen Bestimmungen gewährt werden. Rückfragen zum Sonderurlaub richten Sie bitte an Frau Oberleutnant zur See Christine Hellmanns, Telefon 0261 - 679992 - 5015, E-Mail ChristineHellmanns@Bundeswehr.org


Ihr Reiseverlauf Tag für Tag

1. Tag, Dienstag, 3.6.2020│Abreise nach Bukarest. │ Militärisches Fachbildungsprogramm.

Auf Wunsch und gegen Aufpreis Fahrt von Ihrem Heimatbahnhof mit der Deutschen Bahn zum Flughafen Frankfurt am Main. Flug mit Lufthansa nach Bukarest. Empfang am Flughafen und orientierende Stadtrundfahrt. Militärisches Fachbildungsprogramm: Besuch der deutschen Botschaft mit „Sicherheits- und militärpolitischer Tour d’horizon“. Im Anschluss Check-In im Hotel. Bei Drucklegung stand noch nicht fest, in welchem Hotel in oder in der Nähe von Bukarest Sie wohnen. (A)

2. Tag, Mittwoch, 4.6.2020│ Bukarest - Tulcea.

Fahrt nach Tulcea. Besichtigung des Donaudelta-Museums. Anschließend Kreuzfahrt im Donaudelta mit Abendessen an Bord. (F, A)

3. Tag, Donnerstag, 5.6.2020│Tulcea – Sinaia - Predeal.

Vormittags Fahrt über Harsova und Urziceni in die Südkarpaten. Hier besuchen Sie die prächtige Stadt Sinaia »die Perle der Karpaten«, wo im 19. Jh. der rumänische König Karl I von Hohenzollern seine Sommerresidenz, das Schloss Peles, bauen ließ (Außenbesichtigung). Spazieren Sie zum Kloster Sinaia, das von Mönchen der Sinaihalbinsel gebaut wurde. Anschließend Fahrt nach Predeal. (F, A)

4. Tag, Freitag, 6.6.2020│Predeal – Harman – Prejmer/Tartlau – Brasov – Bran - Predeal.

Am Vormittag werden Sie die zwei wichtigsten Kirchenburgen des Burzenlandes kennenlernen, Tartlau und Honigberg. Diese wurden auch als Rückzugs- und Verteidigungsbau genutzt. Weiterfahrt nach Brasov/Kronstadt. Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert von den Rittern des Deutschen Ordens gegründet und war über Jahrhunderte ein wirtschaftliches und geistiges Zentrum der Siebenbürger Sachsen, die bis zum 19. Jahrhundert eine Mehrheit der Bevölkerung darstellten. Stadtrundgang im Stadtzentrum, wo Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennenlernen werden: die Schwarze Kirche mit ihrer Buchholzorgel (Innenbesichtigung), die mittelalterliche Stadtmauer um die historische Altstadt mit stilvollen spätmittelalterlichen Bürgerhäusern, den Rathausplatz, die einzigartige Schnurrgasse, das Katherinentor und die kleine versteckte orthodoxe Kirche im Zentrum. Und weiter geht es nach Bran (Törzburg) zur „Dracula–Burg“. Die turm- und schießschartenreiche Höhenburg wurde im 14. Jh. erbaut und diente den Einwohnern des nahegelegenen Kronstadt/Brasov als Teil ihres Schutzgürtels gegen die Osmanen. Die romantisch gelegene Burg ist heute ein Museum. (F, A)

5. Tag, Samstag, 7.6.2020│Predeal – Sighisoara – Biertan – Medias - Bazna.

Es geht nach Sighisoara/Schässburg. Die hohe Dichte der Architekturdenkmäler, die öffentlichen Gebäude, die Befestigungsmauern, die Wehrtürme und die Wohnungen, die zusammen den Komplex bilden, verleihen der Burg den Anblick eines einzigartigen Gebäudekomplexes von unschätzbarem historischem Wert. Zu besichtigen gäbe es hier die Bergkirche, das Geburtshaus „Draculas“. Weiterfahrt nach Biertan/Birthälm, wo Sie die größte aller Wehrkirchen besichtigen. Hier war bis im 19. Jahrhundert die Residenz der evangelischen Bischöfe für Siebenbürgen. Der Tag steht zudem unter im Zeichen der Kultur der Siebenbürger Sachsen. Die Kirchenburgen Siebenbürgens gehören zu den bekanntesten historischen Denkmälern der Siebenbürger Sachsen. Sie fahren bis Medias zur Margarethenkirche mit dem größten Flügelaltar des Landes. Fahrt nach Bazna. Sie unternehmen einen Ausflug mit dem Pferdewagen zur Kirchenburg Boian. (F, A)

6. Tag, Sonntag, 8.6.2020│Bazna – Alba Iulia – Sibel – Sibiu.

Fahrt nach Alba Iulia mit Besichtigung der mittelalterlichen Festung. Die Festung von Alba Iulia, die Zitadelle Alba Carolina, zählt heute zu den eindrucksvollsten Bollwerken Europas. Die gesamte Zitadelle besteht aus sieben Basteien, die mit einer 12 km langen Festungsmauer in Sternform verbunden sind. Ebenfalls sehenswert ist die Festungsparade, die jeden Tag um 11:30 stattfindet. Uniformierte Soldaten der Festungswache zeigen hier Uniformen aus dem 18. Jahrhundert. Weiter geht es nach Sibiel, wo siebenbürgische Hinterglasikonen zuhause sind. Sibiel (dt. Budenbach od. Biddenbach) liegt am Ufer des gleichnamigen Flusses, 23 km entfernt von Sibiu (dt. Hermannstadt). Sibiel ist in einem Kessel am Fuße der Gebirge gelegen und schließt sich den drei Ortschaften um Hermannstadt an, die sich als „touristische Dörfer“ definieren. Das Gebiet hat viel anzubieten: Tradition, Kultur und nicht zuletzt Entspannung. Eine der Sehenswürdigkeiten ist die Dreifaltigkeitskirche. Sie besuchen das sogenannte Museum der Ikonen auf Glas. Hier können Sie Ikonen bewundern, die von Dorfbewohnern seit 1700 gemalt worden sind. Das Museum bietet eine Vielfalt an Exponaten an. Ein besonderer Platz ist den rumänischen farbenfrohen Ikonen gewidmet, die sich durch ihren einzigartigen Stil hervorheben. Weiterfahrt nach Sibiu. Sie lernen bei der Stadtrundfahrt eine der wichtigsten Städte Siebenbürgens kennenlernen. Hermannstadt ist der Mittelpunkt für die deutsche Minderheit und bekannt als eine Stadt der Kultur, welche durch die jahrhundertealten Traditionen der verschiedenen Völker geprägt wurde. Die meisten der Bauten, Plätze, Türme und Basteien der Stadt sind Zeugnisse einer Geschichte, deren Beginn achteinhalb Jahrhunderte zurückliegt, als deutschsprachige Siedler den Ort gründeten. Sie werden den Großen und Kleinen Ring kennenlernen, mit den verschiedensten Handels-, und Handwerkerhäuser, den Brukenthalpalast, die katholische Kirche aus der Monarchiezeit und natürlich die evangelische Stadtsparrkirche vor dem Huet-Platz. (F, A)

7. Tag, Montag, 9.6.2020│Sibiu (Militärisches Fachprogramm) – Bukarest.

Am Vormittag Militärisches Fachprogramm: Gespräch mit dem Deutschen Konsul und Besuch einer militärischen Einrichtung. Weiterfahrt nach Bukarest. Festliches Abendessenn mit Folkloreprogramm. Bei Drucklegung stand noch nicht fest, in welchem Hotel in oder in der Nähe von Bukarest Sie wohnen. (F,  A)

8. Tag, Dienstag, 10.6.2020│Rückflug nach Deutschland

Transfer von Ihrem Hotel zum Flughafen und Flug mit Lufthansa mittags von Bukarest nach Frankfurt. Auf Wunsch und gegen Aufpreis Fahrt vom Flughafen zu Ihrem Heimatbahnhof mit der Deutschen Bahn. (A)

F = Frühstück; M = Mittagessen; A = Abendessen

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Zumutbare Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten. Vor Ort buchbare, fakultative Ausflüge sind Fremdleistungen, für die FOX-TOURS keine Haftung übernimmt. Die Reiseleitung übernimmt hierbei nur die Vermittlung, Veranstalter ist die örtliche Agentur. Es gelten deren Bedingungen und das Recht des Reiselandes.


vorgesehene Hotels

2 Nächte in Bukarest oder Umgebung noch keine Angabe  
1 Nacht Tulcea Hotel Europolis o.ä.  
2 Nächte Predeal Hotel Piemonte o.ä.  
1 Nacht Bazna Hotel Casa Bazna o.ä.  
1 Nacht Sibiu Hotel Mercure o.ä.  

 Änderungen der Hotels bleiben vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen nach Verfügbarkeit und teilweise gegen Gebühr.


voraussichtliche Flugzeiten

  03.06.2020     LH 1418     Frankfurt - Bukarest     10:15 - 13:30 Uhr  
10.06.2020 LH 1419 Bukarest - Frankfurt 14:10 - 15:35 Uhr

 Alle Flugzeiten gelten vorbehaltlich Änderungen durch die Fluggesellschaft.


Mindestteilnehmerzahl und Anmeldeschluss

Es sind Flug- und Hotelkontingente in ausreichender Anzahl vorreserviert. Der Anmeldeschluss ist der 2. März 2019. Wir empfehlen dringend eine deutlich frühzeitigere Anmeldung. Zur Durchführung der Reise muss die Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen ebenfalls bis 2. März 2019 erreicht werden.


Hinweis für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Auf unseren Reisen stehen gelegentlich Besuchspunkte im Mittelpunkt des Reiseerlebnisses, die nur guten Fußes und mit sicherer physischer Mobilität zu erreichen sind. Aus diesem Grund ist diese Reise für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, nicht geeignet. Im Einzelfall lassen Sie sich bitte dazu von uns beraten.


Reisepreise pro Person

bei einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen  
im Doppelzimmer 1.310,00 €
Einzelzimmerzuschlag 189,00 €
Rail & Fly 2. Klasse 59,00 €
Rail & Fly 1. Klasse 99,00 €


Leistungen

  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Bukarest und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen im klimatisierten Reisebus
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels (Landeskategorie)
  • Unterbringung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 7 x Frühstück
  • 5 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen an Bord des Schiffes
  • 1 x festliches Abendessen mit Folkloreprogramm
  • Schifffahrt im Donaudelta inkl. Wein an Bord
  • Fahrt mit dem Pferdewagen
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eintritte für Deltamuseum in Tulcea, Kloster Sinai, Kirchenburgen Harman, Prejmer, Biertan & Boian, Schwarze Kirche in Brasov, "Dracula"-Burg in Bran, Geburtshaus von "Dracula" und Bergkirche in Sighisoara, Margaretenkirche, Hermann Oberth Haus & Stefan-Ludwig Roth Haus in Medias, Glasikonenmuseum in Sibiel, nittelalterliche Festung in Alba Iulia, Patriarchen-Kirche in Bukarest
  • Militärische Reisebegleitung durch einen Vertreter der Bundeswehr oder der Deutschen Stiftung für politische Bildung und Völkerverständigung e.V.

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder
  • Nicht erwähnte Versicherungen
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben persönlicher Art  

Veranstalter

FOX-TOURS Reisen GmbH, Andréestraße 27, 56578 Rengsdorf


Reisebedingungen (Auszug)

Es gelten die allgemeinen Reise- und Rücktrittsbedingungen von FOX-TOURS Reisen GmbH, Andréestraße 27, 56578 Rengsdorf, die Ihnen bei Buchung oder auf Wunsch vorher ausgehändigt werden. Abweichend von den allgemeinen Stornierungskosten betragen die Stornierungskosten für diese Sonderreise:

bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 25%
bis zum 22. Tag vor Reisebeginn 30%
bis zum 15. Tag vor Reisebeginn 40%
bis zum 7. Tag vor Reisebeginn 60%
vom 6. bis zum letzten Tag vor Reisebeginn 75%
am Tag des Reiseantritts 90%

Zahlungsmodalitäten:
Mit Erhalt der Reisebestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 25% pro Person fällig. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn fällig. Alle Zahlungen werden durch das Hapag-Lloyd Reisebüro treuhänderisch für Fox-Tours Reisen GmbH als Reiseveranstalter entgegengenommen und fristgerecht an den Veranstalter weitergeleitet. Nach Eingang der vollständigen Zahlung erhalten Sie ca. 10-14 Tage vor Reisebeginn Ihre Reiseunterlagen.


Reiseversicherungen


Einreisebestimmungen für Deutsche Staatsbürger

Ausweis/Pass Erwachsene: Gültiger Pass oder Personalausweis. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern. Bitte erkundigen Sie sich im Zweifelsfall vor der Abreise bei der zuständigen konsularischen Vertretung. Bitte halten Sie bei Buchung Ihre Passdaten bereit.

Impfvorschriften: Sie sollten sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren, ggf. sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wird verwiesen. Beachten Sie bitte zu diesen Themen auch die Empfehlungen und Reisehinweise des Auswärtigen Amtes: www.auswaertiges-amt.de oder unter Telefon: 030/50002000.


Buchung eines 1/2 Doppelzimmers

Unter bestimmten Bedingungen können Sie ein 1/2 Doppelzimmer bei uns buchen und so den Einzelzimmerzuschlag sparen. Sollte sich aber bis vier Monate vor Abreise kein zweiter Reiseteilnehmer gefunden werden, der ebenfalls ein ½ Doppelzimmer wünscht, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen oder die Reise kostenlos zu stornieren. In den letzten vier Monaten vor Reisebeginn können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr angenommen werden.
Sollte einer der Reisenden in einem ½ Doppelzimmer innerhalb der Frist von 4 Monaten vor Reisebeginn stornieren, wird zusätzlich zu den anfallenden Stornierungsgebühren der Zuschlag für ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung für den verbleibenden Reiseteilnehmer berechnet.


Militärisches Fachbildungsprogramm

Organisiert werden die militärischen Fachbildungsprogramme durch die Bundeswehr. Die Fachbildungsprogramme sind in der Ausschreibung in kursiver Schrift kenntlich gemacht. Für den Inhalt der Fachprogramme haftet der Veranstalter Fox-Tours Reisen GmbH nicht. Geplant sind die folgenden Programmpunkte:

  • Besuch der deutschen Botschaft in Bukarest mit sicherheitspolitischem Briefing
  • Besuch des deutschen Konsulates in Hermannstadt
     

Alle Fachbildungsprogramme vorbehaltlich Rückbestätigung! Änderungen vor Ort sind möglich.


Zentrum Innere Führung
Abteilung Weiterentwicklung Innere Führung
Bereich Operative Gestaltung
Von-Witzleben-Str. 17 • 56076 Koblenz

Ihr Ansprechpartner:
Frau Oberleutnant zur See Christine Hellmanns
Tel.: 0261 - 679992 - 5015
E-Mail: ChristineHellmanns@Bundeswehr.org


 

 

Deutsche Stiftung für politische Bildung
und Völkerverständigung e.V.


Information und Buchung

Hapag-Lloyd Reisebüro • TUI Deutschland GmbH • Huyssenallee 13 • 45128 Essen


Ansprechpartner: Kai Krause und Anja Sander • Telefon: 0201 82045 21 • Fax: 0201 82045 22 • E-Mail: Gruppenreisen.Essen@TUI.de • Internetseite: www.GruppenUndEvents-Hapag.de

Reiseanmeldung und Reiseprogramm zum Ausdrucken

Anmeldeformular Studienreise zur politischen Bildung nach Rumänien

Sie können sich ganz bequem per Fax anmelden. Klicken Sie auf das PDF-Symbol und es öffnet sich ein Anmeldeformular, das Sie ausgefüllt und unterschreiben per Fax an 0201 8204522 oder per Post einsenden können. Alternativ kann das Anmeldeformular gescannt und per E-Mail an Gruppenreisen.Essen@TUI.de eingeschickt werden.

Reiseprogramm Studienreise zur politischen Bildung nach Rumänien zum Ausdrucken

Klicken Sie auf das PDF-Symbol und drucken Sie sich den Reiseverlauf aus.

 

Formblatt Pauschalreise

Hier finden alle Informationen und Rechte des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Allgemeine Reisebedingungen von FOX-Tours Reisen GmbH

Informieren Sie sich vor Buchung über die AGBs von FOX-Tours Reisen GmbH.

vorvertragliche Reiseinformation zur Studienreise nach Rumänien.

In den vorvertraglichen Reiseinformation finden Sie die wesentlichen Charaktereigenschaften und Leistungsinhalte Ihrer Reise.