Studienreise zur politischen Bildung

„Israel erleben“ - 3.9.2023 bis 12.9.2023.

Sonderurlaub

Für die Teilnahme an der Reise kann Sonderurlaub nach den gültigen Bestimmungen gewährt werden. Rückfragen zum Sonderurlaub richten Sie bitte an Frau Simone Waldermann: Tel. 0261 - 679992-5016, E-Mail: SimoneWaldermann@Bundeswehr.org

Ihr Reiseverlauf Tag für Tag

1. Tag, Sonntag, 3.9.2023 │ Anreise ans Mittelmeer.

Fahrt mit der Deutschen Bahn 2. Klasse von Ihrem Heimatbahnhof zum Flughafen Frankfurt am Main. Nachmittags Linienflug mit KLM über Amsterdam in die moderne Küstenstadt Tel Aviv. Nachts Empfang durch die Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Willkommen in Israel.

2. Tag, Montag, 4.9.2023 │ Militärisches Fachprogramm │ Stadtrundfahrt Tel Aviv

Nach einer kurzen Nacht steht Ihnen der Vormittag für das militärisches Fachprogramm zur Verfügung: Zum Beispiel Gespräch in der Deutschen Botschaft inkl. Briefing durch den Verteidigungsattaché in Tel Aviv. Im Anschluss lernen wir Tel Aviv kennen. Am besten geht das bei einer kleinen Rundfahrt durch die Mittelmeer-Metropole. Hier trifft Bauhaus-Moderne auf Lifestyle und urbanes Leben. In Jaffa spazieren wir durch das alte Zentrum. (F, A)

3. Tag, Dienstag, 5.9.2023 │ von Tel Aviv an den See Genezareth.

Entlang der Küste fahren wir in die ehemals größte Hafenstadt des Orients nach ─ Caesarea. Hier sehen wir uns vor allem das Theater an und erfahren Details über dieses Bauwerk. Vorbei an malerischen Dörfern im Karmelgebirge geht es weiter nach Haifa. Vom Berg Karmel haben wir einen schönen Blick auf die Stadt mit den Gärten der Bahai und den Schrein des Bab. Die Altstadt von Akko ist UNESCO-Welterbe, wir lassen uns von den unterirdischen Gewölben aus der Kreuzfahrerzeit begeistern! Anschließend setzen wir unsere Fahrt an den See Genezareth fort. 185 km (F, M, A)

4. Tag, Mittwoch, 6.9.2023 │ Heilige Stätten am See Genezareth.

Wir beginnen den Tag im historischen Teil von Tiberias, wo Jesus gelebt hat. Tabgha ist bekannt als Ort der Brotvermehrung. Wir besichtigen die Kirche mit grandiosen antiken Mosaiken. Oberhalb von Tabgha besuchen wir den Ort, an dem Jesus die Bergpredigt gehalten hat. Christlich wird es in Kapernaum, hier besuchen wir heilige Gedächtnisorte: Das Haus des Petrus und die alten Synagoge. Bei einer Bootsfahrt auf dem See Genezareth lassen wir den Tag ausklingen. 50 km (F, M, A)

5. Tag, Donnerstag, 7.9.2023 │ Golanhöhen │militärisches Fachprogramm.

Wir beginnen den Tag mit einem Spaziergang von einer der drei Jordanquellen zu den Banias-Wasserfällen. Belohnt werden wir mit einem atemberaubenden Blick über die fruchtbaren Höhenzüge des Golan, zerklüftete Täler und zahlreiche alte Burgen. Der Nachmittag steht Ihnen für das militärisches Fachprogramm zur Verfügung: Sofern möglich, Gespräche mit Vertretern von „The Israel Project“ (NGO) und Führung auf den Golanhöhen. 180 km (F, M, A)

6. Tag, Freitag, 8.9.2023 │ Vom See Genezareth nach Jerusalem.

Nazareth ist eine der wichtigsten Pilgerstätten! Wir besichtigen die moderne Basilika und die Ausgrabungen der Unterkirche, die über dem Haus der Maria errichtet worden ist. Durch das fruchtbare Jordantal geht es dann nach Qasr al-Yahud. Hier wurde Jesus von Johannes dem Täufer getauft. Der Jordan ist an dieser Stelle nur wenige Meter breit, die Israel von Jordanien trennen. Anschließend erreichen wir Jerusalem. 205 km (F, A)

7. Tag, Samstag, 9.9.2023 │ In der Altstadt Jerusalems.

Schauen wir uns die Altstadt von Jerusalem näher an: Vom Ölberg blicken wir zur goldenen Kuppel des Felsendoms auf dem gegenüber liegenden Tempelberg. Wir wandern zur Grabeskirche und weiter durch den arabischen Souk zur Klagemauer. Vom Turm der Davidszitadelle haben wir einen beeindruckenden Blick auf die Alt- und Neustadt. (F, A)

8. Tag, Sonntag, 10.9.2023 │ Ausflug ans Tote Meer.

In den Höhlen von Qumran am Ufer des Toten Meeres wurden die berühmten Schriftrollen der Essener gefunden. Unterhalb der Höhlen liegen die Reste des Klosters mit den Ritualbädern und Schreibstuben. Dann geht es hinauf zu der auf einem Felsplateau gelegenen Festung Massada ─ sie ist das Symbol des Staates Israel. Ganz bequem überwinden wir die 290 Meter Höhenunterschied mit der Seilbahn! Später geht es wieder hinunter ─ ganz weit hinunter ans Tote
Meer! Hier wachsen Salzsäulen wie Stalagmiten aus dem Wasser. Ab in die Fluten! Wer möchte, schwimmt wie ein Korken im stark salzigen Wasser. 210 km (F, A)

9. Tag, Montag, 11.9.2023 │ Neustadt Jerusalems und Betlehem.

Wir beginnen den Tag mit dem Besuch der Geburtsstadt Jesu - in Betlehem. Wir besuchen die Geburtskirche und die Hirtenfelder. Am Nachmittag wenden wir uns der Neustadt Jerusalems zu. Bei einer Stadtrundfahrt durch die breiten Straßen sehen wir unter anderem die Knesset und den Obersten Gerichtshof. Dann steht mit der eindrucksvollen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem ein Ort der Besinnung auf dem Programm. (F, M, A)

10. Tag, Dienstag, 12.9.2023 │ Heimreise.

Wir nehmen Abschied von Israel. Sehr frühes Frühstück und Transfer zum Flughafen. Abflug mit KLM von Tel Aviv via Amsterdam nach Frankfurt. Fahrt mit der Deutschen Bahn 2. Klasse zurück zu Ihrem Heimatbahnhof. (F)

F = Frühstück; M = Mittagessen; A = Abendessen

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Zumutbare Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten. Vor Ort buchbare, fakultative Ausflüge sind Fremdleistungen, für die Gebeco keine Haftung übernimmt. Die Reiseleitung übernimmt hierbei nur die Vermittlung, Veranstalter ist die örtliche Agentur. Es gelten deren Bedingungen und das Recht des Reiselandes.


vorgesehene Hotels.

2 Nächte in Tel Aviv Hotel Metropolitan ★★★★ ö.ä.  
3 Nächte in Tiberias Hotel Astoria ★★★ o.ä.  
4 Nächte in Jerusalem Hotel Ramada ★★★★ o.ä.  

 Änderungen der Hotels bleiben vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen nach Verfügbarkeit und teilweise gegen Gebühr.

voraussichtliche Flugzeiten

  03.09.2023     KL 7070     Frankfurt - Amsterdam     17:55 - 19:10 Uhr  
  KL 461 Amsterdam - Tel Aviv 13:50 - 02:35 Uhr +1
12.09.2023 KL 462 Tel Aviv - Amsterdam 04:45 - 08:45 Uhr
  KL 1765 Amsterdam - Frankfurt 09:50 - 11:00 Uhr

 Alle Flugzeiten gelten vorbehaltlich Änderungen durch die Fluggesellschaft.

Teilnehmerzahl und Anmeldeschluss

Momentan sind Flug- und Hotelkontingente für 26 Teilnehmer vorreserviert. Zur Durchführung der Reise ist eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen notwendig. Der Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2023.

Hinweis für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Die Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet. Sofern Sie mit uns gemeinsam prüfen möchten, welche körperlichen Voraussetzungen für die Reise nötig sind, halten Sie bitte Rücksprache.

Reisepreise pro Person

bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen  
im Doppelzimmer 3.195,00 €
Einzelzimmerzuschlag 895,00 €

Leistungen

  • Zug zum Flug (2. Klasse)
  • Flüge ab Frankfurt mit der KLM in der Economy-Class bis/ab Frankfurt
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • 9 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 9 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 8 x Abendessen
  • Militärische Reisebegleitung durch einen Vertreter der Bundeswehr
  • Deutschsprechende qualifizierte Reiseleitung
  • Alle Eintrittsgelder
  • Einsatz von Audiogeräten während der Ausflüge
  • Ausgewählte Reiseliteratur

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Versicherungen
  • Trinkgelder für Reiseleitung und Busfahrer
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten
  • Getränke während der Mahlzeiten

Veranstalter

Gebeco GmbH & Co. KG | Holzkoppelweg 19 | 24118 Kiel.

Es gelten die beiliegenden Allgemeinen Reisebedingungen und Hinweise der Gebeco. Diese finden Sie auch auf der Internetseite www.gebeco.de.

Reisebedingungen (Auszug)

Es gelten die allgemeinen Reise- und Rücktrittsbedingungen von Gebeco GmbH & Co. KG, die Ihnen bei Buchung oder auf Wunsch vorher ausgehändigt werden. Es gelten die folgenden Stornierungsbedingungen.

bis zum 31. Tag vor Reisebeginn 20%
bis zum 22. Tag vor Reisebeginn 35%
bis zum 15. Tag vor Reisebeginn 45%
bis zum 8. Tag vor Reisebeginn 60%
ab 7. Tag und bis 1 Tag vor Reisebeginn 75%
am Tag des Reiseantritts 90%

Zahlungsmodalitäten:
Mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung sowie Aushändigung des Sicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 3 Wochen vor Reiseantritt zu leisten. Nach Eingang der vollständigen Zahlung erhalten Sie ca. 10-14 Tage vor Reisebeginn Ihre Reiseunterlagen.

Reiseversicherungen

Einreisebestimmungen für Deutsche Staatsbürger

Die aktuellen Einreisebestimmungen finden Sie hier.

2G-Reise.

Bitte beachten Sie, dass die gebuchte Reise nur für gegen Covid-19 geimpfte und hiervon genesene Personen als 2G-Reise vom Reiseveranstalter Gebeco angeboten wird und Sie einen entsprechenden Nachweis über Ihre vollständige Impfung oder Genesung bei Antritt der Reise und während der Reise mitführen und bei Bedarf vorzeigen müssen. Weitere Informationen finden Sie unter www.gebeco.de/sorgenfrei

Weitere Informationen.

Reiseroute und Programm können sich ohne Vorankündigung, hauptsächlich durch evtl. Vorgaben der Nationalparkbehörde, Wetterbedingungen oder Sicherheitsgründen ändern.

Die Trinkgeldkultur, die Sitte des Trinkgeldgebens, ist von Land zu Land verschieden. Wie auch immer das Trinkgeldgeben in Ihrem Reiseland gehandhabt wird, auf jeden Fall ist es stets etwas Freiwilliges und eine individuelle Anerkennung. Wir empfehlen pro Person und Reisetag jeweils einen Betrag in Höhe von € 4,- für die örtliche Reiseleitung sowie € 3,- für den Fahrer.

Buchung eines 1/2 Doppelzimmers.

Unter bestimmten Bedingungen können Sie ein 1/2 Doppelzimmer bei uns buchen und so den Einzelzimmerzuschlag sparen. Sollte sich aber bis vier Monate vor Abreise kein zweiter Reiseteilnehmer gefunden werden, der ebenfalls ein ½ Doppelzimmer wünscht, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen oder die Reise kostenlos zu stornieren. In den letzten vier Monaten vor Reisebeginn können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr angenommen werden. Sollte einer der Reisenden in einem ½ Doppelzimmer innerhalb der Frist von 4 Monaten vor Reisebeginn stornieren, wird zusätzlich zu den anfallenden Stornierungsgebühren der Zuschlag für ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung für den verbleibenden Reiseteilnehmer berechnet.

Militärisches Fachbildungsprogramm

Organisiert werden die militärischen Fachbildungsprogrammedurch die Bundeswehr. Die Fachbildungsprogramme sind in der Ausschreibung in kursiver Schrift kenntlich gemacht. Für den Inhalt der Fachprogramme haftet der Veranstalter Gebeco GmbH & Co KG nicht.

Geplant sind die folgenden Programmpunkte:

  • Gespräch in der Deutschen Botschaft inkl. Briefing durch den Verteidigungsattaché in Tel Aviv.
  • Briefing durch Vertreter des Northern Command der Israel Defence Forces.
  • espräche mit Vertretern von „The Israel Project“ (NGO) und Führung auf den Golanhöhen.G

Alle Fachbildungsprogramme vorbehaltlich Rückbestätigung! Änderungen vor Ort sind möglich.

Sonderurlaub

Für die Teilnahme an der Reise kann Sonderurlaub nach den gültigen Bestimmungen gewährt werden. Rückfragen zum Sonderurlaub richten Sie bitte an Frau Simone Waldermann.


Zentrum Innere Führung
Abteilung Weiterentwicklung Innere Führung
Bereich Operative Gestaltung
Von-Witzleben-Str. 17 • 56076 Koblenz

Ihr Ansprechpartner:
Frau Simone Waldermann
Tel.: 0261 - 679992-5016
E-Mail: SimoneWaldermann@Bundeswehr.org


 

 

Deutsche Stiftung für politische Bildung
und Völkerverständigung e.V.


Information und Buchung

Hapag-Lloyd Reisebüro • TUI Deutschland GmbH • Huyssenallee 13 • 45128 Essen

Ansprechpartner: Kai Krause • Telefon: 0201 82045 70 • Fax: 0201 236941 • E-Mail: Gruppenreisen.Essen@TUI.de
Internetseite: www.GruppenUndEvents-Hapag.de

Reiseanmeldung und Reiseprogramm zum Ausdrucken

Reiseprogramm Studienreise zur politischen Bildung nach Israel

Klicken Sie auf das PDF-Symbol und drucken Sie sich den Reiseverlauf aus.

Anmeldeformular Studienreise zur politischen Bildung nach Israel

Sie können sich ganz bequem per Fax anmelden. Klicken Sie auf das PDF-Symbol und es öffnet sich ein Anmeldeformular, das Sie ausfüllen und dann unterschrieben per Fax an 0201 8204522 oder per Post an uns einsenden können. Alternativ kann das Anmeldeformular gescannt und per E-Mail an Gruppenreisen.Essen@TUI.de eingeschickt werden.

Allgemeine Reisebedingungen von Gebeco GmbH & Co. KG

Informieren Sie sich vor Buchung über die AGBs von Gebeco GmbH & Co. KG.

Formblatt Pauschalreise

Hier finden alle Informationen und Rechte des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.