Anschlussreise: Südstaaten

5. Juli 2017 bis 11./12. Juli 2017

© WTS-GmbH

© Friedrich Schmidt

© NOCVB

Die Südstaaten bieten endlose Strände, unberührte Wälder, den mächtigen Mississippi und die wilden Berge der Appalachen. Begegnen Sie vielen Relikten der alten Südstaatenzeit und erleben Sie einen Querschnitt durch die amerikanische Musik - Country, Blues und Jazz.

 

Ihr Reiseverlauf Tag für Tag

Mittwoch, 5. Juli 2017 | Flug Chicago - New Orleans | Stadtrundfahrt

© LOT

Morgens Transfer ab Hotel Palmer House Hilton zum Flughafen Chicago O´Hare. Flug mit United Airlines nach New Orleans.

UA 520 Chicago - New Orleans 09:10 Uhr-11:22 Uhr
Reisedauer: 2 Stunden 12 Minuten
Fluggerät: Airbus A 320

Alle Angaben zu den Flügen vorbehaltlich Änderungen.

Willkommen in New Orleans, der Stadt des Mardi Gras und Jazz! Begrüßung durch Ihren lokalen, deutschsprachigen Guide. Auf Ihrem Programm steht eine Entdeckungsreise durch New Orleans. Neben einer Stadtrundfahrt gehen Sie auch zu Fuß durch das French Quarter, das französische Viertel, in dem Sie den French Market mit seinem Café du Monde, dem Kanal und die Bourbon Straße sowie die bekannte Saint Louis Kathedrale und das beeindruckende spanische Gebäude Cabildo aus dem 18. Jahrhundert bewundern können. Anschließend Check-In im Hotel. (F)

Donnerstag, 6. Juli 2017 | New Orleans | Jazz Dinner Bootsfahrt

© LOT

Am Vormittag nehmen Sie die Tram zum Gartendistrikt, wo Sie wunderschöne alte Südstaatenherrenhäuser sehen. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Am Abend erwartet Sie ein Abendessen auf dem authentischen Natchez Flussdampfer, auf dem Sie mit angenehmer Live Jazzmusik dem Mississippi entlang fahren und die Lichter New Orleans auf sich wirken lassen. (F, A)

Freitag, 7. Juli 2017 | New Orleans – Baton Rouge - Natchez

© NOPC

Nach dem Frühstück Fahrt zur Oak Alley Plantage, ein prächtiges Herrenhaus und eine Anlage, die zur National Historic Landmark erklärt wurde. Weiterfahrt nach Baton Rouge, der Hauptstadt von Louisiana. Sie entdecken hier Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus und die alteingesessene Louisiana State Universität. Sie besuchen auch das Open Air Rural Life Museum, welches eine eigene Plantage umfasst, alte Häuser und Gegenstände, die ausschließlich aus dem 19. Jahrhundert stammen. Weiterfahrt nach Saint Francisville in Louisiana, wo Sie die prachtvolle Plantage von Rosedown besuchen, deren Gärten den Gärten von Versailles nachempfunden wurden. Weiterfahrt nach Natchez. (F)

Samstag, 8. Juli 2017 | Natchez - Vicksburg - Memphis

Am Morgen Orientierungsfahrt durch Natchez, eine Stadt im Süden, die ihren historischen Charakter bewahren konnte. Die liebenswürdigen Häuser in der Stadtmitte, die im 19. Jahrhundert erbaut wurden, sind immer noch erhalten. Danach Fahrt nach Vicksburg, wo Sie den Vicksburg National Military Park, einer der wichtigsten Kriegsschauplätze des Amerikanischen Bürgerkrieges, besuchen. Im Park sehen sie u.a. historische Monumente, nachgebaute Kriegsgräben, Kanonen, das Kriegsboot USS Cairo sowie den National Cementary. (F)

Sonntag, 9. Juli 2017 | Memphis – Nashville

© Tennessee Tourism

Graceland, das letzte Zuhause des King of Rock’n’Roll Elvis Presley, das heute in ein Museum umgewandelt ist, steht diesen Morgen auf Ihrem Programm. Danach Besuch des National Civil Rights Museum, erbaut im Andenken an Martin Luther King. Es wurde auf dem Platz seiner Ermordung errichtet und schildert die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung in den USA. Am Nachmittag erreichen Sie Nashville, die Hauptstadt der Country Musik, auch “Music City USA”, genannt. Nach einer Orientierungsfahrt durch Nashville haben Sie Freizeit. Lassen Sie den Abend bei einem Glas in einer typischen Bar mit Country Musik und Tanz ausklingen (nicht inklusive). (F)

Montag, 10. Juli 2017 | Nashville – Atlanta

© Tennessee Tourism

Heute besuchen Sie die Country Music Hall of Fame. Das Museum enthält Artefakte und Andenken der Country-Musik. Zahlreiche Stars vermachten dem Museum ihre persönlichen Erinnerungsstücke. Neben der dokumentarischen und publizistischen Aufgabe ehrt die Country Music Hall of Fame Persönlichkeiten der Country-Musik. Für einen Musiker ist es die höchste Auszeichnung, in diese Institution aufgenommen zu werden. Weiterfahrt nach Lynchburg. Besuch und ca. einstündige Tour durch die Jack Daniel’s Destillerie (ohne Verkostung). Hier wurde der berühmte Jack Daniels Whisky das erste Mal gebraut. Die Destillerie ist auch heute noch in Betrieb. Ankunft in Atlanta am späten Nachmittag. (F)

Dienstag, 11. Juli 2017 | Atlanta | Rückflug nach Deutschland

Am Morgen unternehmen Sie nach dem Frühstück eine Orientierungsfahrt durch Atlanta und halten am Martin Luther King Geburtshaus (Besichtigung von außen). Heute heißte es aschon Abschied nehmen! Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Lufthansa von Atlanta nach Frankfurt. (F)

LH 445 Atlanta - Frankfurt 16:25 Uhr - 07:30 Uhr +1
Fluggerät: Airbus A 340 - 300
Reisedauer: 9 Stunden und 5 Minuten

 Alle Angaben zu den Flügen vorbehaltlich Änderungen.

Mittwoch, 12. Juli 2017 | Ankunft in Deutschland

Früh am Morgen erreichen Sie Frankfurt. Individuelle Heimreise oder gegen Zuschlag Weiterflug mit Lufthansa oder Germanwings zu Ihrem Heimatflughafen.

Zumutbare Änderungen im Reiseverlauf und Hoteländerungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F = Frühstück, A = Abendessen)

 

Hier wohnen Sie während der Rundreise

     
Stadt Nächte / Hotel Sterne
New Orleans 2 Nächte / Holiday Inn Downtown Superdome * * *
Natchez 1 Nacht / Natchez Grand Hotel * * *
Memphis 1 Nacht / Crown Plaza Memphis Stadium * * *
Nashville 1 Nacht / Clarion Hotel Nashville Downtown * * *
Atlanta 1 Nacht / Holiday Inn Express & Suites Atlanta Downtown * * *

Hoteländerungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

Reisepreise pro Person

   
Anschlussreise im Doppelzimmer 1.915 €
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenutzung 530 €
 

Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 25 Personen. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 45 Personen.

Reiseleistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit United Airlines von Chicago nach New Orleans in der Economy-Class
  • alle Flughafensteuern und Gebühren
  • Beförderung eines Koffers auf dem Flug mit United Airlines
  • Transfers/Ausflüge im landestypischen Reisebus
  • 6 Hotelübernachtungen in 3-Sterne-Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche und WC
  • 5 x Frühstück (Full American Breakfast),
  • 1 x Dinner-Bootsfahrt auf dem Natchez Flussdampfer mit Live Jazz-Musik
  • Komplettes Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
  • Stadtrundfahrten in New Orleans, Memphis, Nashville und Atlanta
  • Geführter Rundgang durch das French Quarter in New Orleans
  • Ausflug nach Graceland
  • Deutsch sprechende Reiseleitung ab New Orleans und bis Atlanta
  • Alle Eintrittsgelder
  • Rückflug ab Atlanta nach Frankfurt am 11. Juli 2017 anstatt ab Chicago am 5. Juli 2017
  • Umfangreiche Gebeco-Reiseinformationen
  • Ausgewählte Reiseliteratur

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Leistungen der offiziellen Delegationsreise inkl. der Flüge ab/bis Deutschland
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie z.B. weitere Mahlzeiten, Minibar, Telefon
  • Getränke während der Mahlzeiten; nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Reiseversicherungen
  • Trinkgelder für Busfahrer (USD 3 pro Person/Tag) und Guide (USD 4 pro Person/Tag)
  • Gepäckträgergebühren
  • ESTA Anmeldung, z.Zt. USD 14 pro Person (vor Abreise von jedem Teilnehmer im Internet eigenständig zu beantragen/zahlbar nur mit Kreditkarte)
  • ggfs. Visakosten für die USA
  • 1% Kreditkartengebühr auf den Reisepreis (nur bei Bezahlung mit Kreditkarte)

Kombinationshinweis

Die Anschlussreise "Südstaaten" ist nur in Verbindung mit der offiziellen Delegationsreise inkl. Flug kombinierbar.

Anmeldeschluss

Hapag-Lloyd Reisebüro hält Flug- und Hotelkontingente für diese Anschlussreise für Sie bereit. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung bis Ende 2016!

Anmeldung und Information:

 

 

 

 

Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH
offizieller Reisepartner von Lions Clubs Deutschland MD 111
Huyssenallee 13
45128 Essen

Tel.: 0201-82045 21
Fax: 0201 82045 22
E-Mail: Lions.Reisen@TUI.de

Reiseprogramm

Klicken Sie auf das PDF-Symbol und drucken Sie sich den Reiseverlauf der Delegationsreise und der Anschlussreisen aus.

jetzt das Reiseprogramm öffnen

Faxanmeldung

Wenn Sie gerne Ihre Reiseanmeldung handschriftlich ausfüllen möchten, dann klicken Sie auf "Jetzt das Fax-Anmeldeformular öffnen". Es öffnet sich ein Anmeldeformular, das Sie ausdrucken, ausfüllen und dann per Fax 0201 82045 22 an uns schicken können.

jetzt das Fax-Anmeldeformular öffnen

Sie können Ihre Reiseanmeldung auch an Ihrem PC ausfüllen. Dann klicken Sie unten auf "Jetzt das Fax-Anmeldeformular öffnen". Es öffnet sich PDF-Formular, das Sie am PC ausfüllen und anschließend ausdrucken und dann per Fax 0201 82045 22 an uns schicken können.

jetzt das Fax-Anmeldeformular öffnen

Wenn Sie lieber Ihre Reiseanmeldung handschriftlich ausfüllen möchten, dann klicken Sie auf "Jetzt das Fax-Anmeldeformular öffnen". Es öffnet sich ein Anmeldeformular, das Sie ausdrucken, ausfüllen und dann per Fax 0201 82045 22 an uns schicken können.

jetzt das Fax-Anmeldeformular öffnen