Studienreise zur politischen Bildung nach Singapur und Indonesien

15 Reisetage | 8.10. bis 22.10.2018

Kombinieren Sie die asiatische Metropole Singapur mit Ihrer multikulturellen Vielfalt und die Schätze der Insel Java in Indonesien. Es erwarten Sie majestätische Vulkangipfel und faszinierende Tempelanlagen. Freuen Sie sich auf eine sicherlich unvergessliche Reise und die vielen Gesichter Indonesiens.

Sonderurlaub

Für die Teilnahme an dieser Studienreise zur politischen Bildung 2018 der Deutschen Stiftung für politische Bildung und Völkerverständigung e.V. erhalten Sie 5 Tage Sonderurlaub. Für alle weiteren Informatinen wenden Sie sich bitte an Herr Markus Müller. Tel. +49 (0)261 57 94 20 56 20, bzw. FspNBw 90 4812 56 20

 

Ihr Reiseverlauf Tag für Tag

1. Tag, 8.10.18│Abflug nach Singapur

Auf Wunsch und gegen Aufpreis Fahrt von Ihrem Heimatbahnhof mit der Deutschen Bahn zum Flughafen Frankfurt. Abflug mit Singapore Airlines um 11:40 Uhr nach Singapur.

2. Tag, 9.10.18│Ankunft in Singapur - Militärisches Fachbildungsprogramm

Sie kommen in Singapur um 06:50 Uhr Ortszeit an. Begrüßung und Transfer zu Ihrem Hotel (Early Check In!). Heute werden Sie im Rahmen des militärischen Fachprogramms in der Deutschen Botschaft vom Botschafter oder seinem Gesandten und dem Verteidigungsattaché zu Singapur begrüßt. Gespräch und Diskussion.

Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die faszinierende Metropole auf eigene Faust zu entdecken. Das Singapore History Museum und das Asian Civilisations Museum laden zu hochkarätigen Sammlungen asiatischer und westlicher Kunst ein. Auch ein Besuch der vielen Tempel, von denen etliche seit über 100 Jahren unversehrt geblieben sind, ist zu empfehlen. Singapurs zahlreiche Einkaufszentren lassen die Herzen von Shopping-Begeisterten höher schlagen.

3. Tag, 10.10.18│Singapur

Das Militärische Fachprogramm wird heute mit einer anderthalbstündigen Diskussionsrunde in einem Singapurer Thinktank (z.B. der Rajaratnam School of International Studies, RSIS) zu sicherheitspolitischen Fragen Singapurs und Herausforderungen der Region (z.B. islamistischer Extremismus, Piraterie u.a.) fortgeführt.

Sie entdecken Singapore während einer Stadtrundfahrt. Hier prallen Tradition und Moderne aufeinander und bilden einen multikulturellen Lifestyle. Schlendern Sie durch die farbenfrohen Straßen von Little India und bestaunen Sie die zahlreichen Wolkenkratzer im Finanzviertel. Sie unternehmen einen Spaziergang entlang des Singapore Rivers. Singapur - einst ein kleines Fischerdorf, heute ein riesiger Hafen und moderne Metropole. Im Anschluss besichtigen Sie den Mariamman Tempel, den ältesten Hindutempel der Stadt. Inhalieren Sie die Luft der “grünen Lunge“ beim Spaziergang durch die Botanischen Gärten mit dem nationalen Orchideen Garten. (F)

4. Tag, 11.10.18│Weiterflug nach Indonesien / Militärisches Fachbildungsprogramm

Transfer zum Flughafen und Flug mit Singapore Airlines SQ 956 um 09:30 Uhr nach Jakarta/Indonesien. Ankunft um 10:15 Uhr. Empfang am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel. Am Nachmittag werden Sie im Rahmen des militärischen Fachprogramms in der Deutschen Botschaft begrüßt. Gespräch und Diskussion zu aktuellen Handlungsfeldern zu sicherheitspolitischen Fragen Indonesiens und Herausforderungen in der Region. Anschließend wird die Istiqlal-Moschee (oder Masjid Istiqlal, Unabhängigkeitsmoschee) in Jakarta besucht. Die Istiqlal-Moschee ist die größte Moschee in Südostasien und bietet mehr als 120.000 Gläubigen Platz. (F)

5. Tag, 12.10.18│Jakarta - Bogor - Bandung (ca. 185 km).

Morgens Abfahrt in Richtung Bandung. Unterwegs besuchen Sie den Botanischen Garten in Bogor, der größte seiner Art in Südostasien. Der Botanische Garten beherbergt mehr als 15.000 Arten von Bäumen und Pflanzen, 3.000 Orchideenarten und 400 Arten außergewöhnlicher Palmen. Im Anschluss erwartet Sie die Gunung Mas Teeplantage. Weiterfahrt zu Ihrem Tagesziel. (F)

6. Tag, 13.10.18│Bandung

Heute erwartet Sie ein Ausflug zum Krater des Vulkans Tangkuban Perahu und den heißen Quellen. Der Namen Tangkuban Perahu bedeutet übersetzt „gekentertes Boot“, was auf die längliche, an einen umgedrehten Schiffsrumpf erinnernde Silhouette des Vulkans zurückzuführen ist. Der 2.084 m hohe Vulkan befindet sich nördlich von Bandung. In der Umgebung gibt es zahlreiche heiße Quellen, denen eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt wird. Nachdem Sie den Ausblick auf die Mondlandschaft des Kraters genossen haben, besuchen Sie die heißen Quellen (Badesachen/Handtuch nicht vergessen!) von Sari Ater. Rückkehr nach Bandung. (F)

7. Tag, 14.10.18│Bandung - Garut - Baturaden (ca. 298 km).

Fahrt zum versteckt gelegenen Cangkuang-See, etwas südlich von Bandung, wo Sie den ältesten Tempel Westjavas Cangkuang besichtigen. Der Tempel liegt auf einer Insel mitten im See und ist per Bambusfloß erreichbar. Weiter geht es in das Dorf Naga, wo Sie die einheimische Bevölkerung bei Ihrer täglichen Arbeit sehen können. Auf der Weiterreise durch Zentraljava kommen Sie an Teak- und Gummiplantagen vorbei bevor Sie in Baturaden ankommen. (F)

8. Tag, 15.10.18│Baturaden - Dieng Plateau - Yogyakarta (ca. 227 km).

Sie fahren nach Wonosobo um einen Ausflug ins mystische Dieng Plateau auf über 2.000m zu unternehmen. Hier befinden sich die ältesten Hindutempel der Insel aus dem 7. und 8. Jahrhundert. Von den ursprünglich 400 sind nur noch 8 erhalten. Im Anschluss fahren Sie nach Yogyakarta. (F)

9. Tag, 16.10.18│Yogyakarta

Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie den Keraton - den Palast des Sultans. Weiter geht es zu einem Haus der Batikindustrie. Hier erfahren Sie mehr über die Herstellung von Batik. Die einstige Hauptstadt des Mataram Königreichs - Kota Gede - ist bekannt für ihre Silberarbeiten. Ein absolutes Highlight wartet zum Abschluss des Tages auf Sie - der Prambanan Tempel. Sie schlendern durch die Tempelanlagen und erkunden die Hindu-Göttertrinität, die sich in so vielen hinduistischen Tempelanlagen wiederspiegelt. Im Anschluss erwartet Sie der atemberaubende Tempel von Borobodur. Dieser ist einer der größten buddhistischen Tempel der Welt und zählt seit 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Von oben betrachtet sieht er aus wie ein Mandala, das Symbol für die Komplexität unseres Kosmos. Sie spazieren über die verschiedenen Ebenen dieses Meisterwerks. Die kleineren Tempel Mendut und Pawon sehen Sie auf dem Weg. (F)

10. Tag, 17.10.18│Yogyakarta - Kediri (ca. 241 km).

Bevor Sie Ihr Tagesziel Kediri erreichen stoppen Sie noch in Solo. Hier besichtigen Sie den Mangkunegaran Palast mit der eindrucksvollen Eingangshalle, die als Meisterwerk der javanischen Holzbaukunst gilt. (F)

11. Tag, 18.10.18│Kediri - Blitar - Malang (ca. 119 km).

Sie besuchen eine Kaffee-Fabrik. Hier wird der Luwak Kaffee hergestellt. Im Anschluss fahren Sie nach Biltar, wo Sie den Penataran Tempel besichtigen, einem der schönsten Hindu-Tempel Ost-Javas. (F)

12. Tag, 19.10.18│Malang - Bromo - Kalibaru (ca. 247 km).

Der Berg ruft! Heute erkunden Sie den Mount Bromo, einen der aktivsten Vulkane Javas. Vom Rand bis zum Krater überqueren Sie ein schwefelreiches Sandmeer. Der Rauch des Kraters steigt vor Ihnen empor. Weiter führt Sie ihre Reise über Probolinggo, Jember und Jatiroto nach Kalibaru. Am späten Nachmittag erreichen Sie Kalibaru. Anschließend spazieren Sie noch zu einer Kaffee- und Kakaoplantage. (F)

13. Tag, 20.10.18│Kalibaru - Bali (ca. 472 km).

Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug zu den Plantagen Kalibarus. Anschließend Fahrt zum Ketapang Hafen und Überfahrt nach Bali mit der Fähre. Dort angekommen fahren Sie Richtung Süden zu Ihrem Hotel. (F)

14. Tag, 21.10.18│Rückreise

Ihre Zimmer stehen Ihnen bis ca. 12:00 Uhr zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Singapore Airlines SQ 947 ab Denpasar um 20:05 Uhr nach Singapur, wo Sie um 22.40 Uhr landen. Weiterflug mit SQ 026 um 23:55 Uhr nach  Frankfurt. (F)

15. Tag, 22.10.18│Ankuft in Deutschland

Sie erreichen um 06:20 Uhr Frankfurt. Auf Wunsch und gegen Aufpreis Fahrt vom Flughafen zu Ihrem Heimatbahnhof mit der Deutschen Bahn. Änderungen vorbehalten.

F = Frühstück; M = Mittagessen; A = Abendessen

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Bedingt durch den Zustand des Straßennetzes ergeben sich längere Fahrtzeiten.

 

vorgesehene Hotels

Singapur Hotel Chancellor@Orchard  
Jakarta Hotel Best Western Kemayoran  
Bandung Hotel Grand Tjokro  
Purwokerto Hotel Santika Purwokerto  
Jogjakarta Hotel Jogjakarta Plaza  
Kediri Hotel Grand Surya  
Malang Hotel Best Western OJ Malang  
Kalibaru Hotel Margo Utomo Hill View  
Bali Hotel Prama Sanur Beach  

Änderungen der Hotels bleiben vorbehalten.

 

voraussichtliche Flugzeiten

  08.10.18     Frankfurt – Singapur     12:30-06:50        
11.10.18 Singapur-Jakarta 09:25-10:10  
21.10.18 Denpasar-Singapur 20:00-22:40  
21.10.18 Singapur-Frankfurt 23:55-06:45 +1  

Alle Flugzeiten gelten vorbehaltlich Änderungen durch die Fluggesellschaft

 

Reisepreise pro Person

bei einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen  
im Doppelzimmer 3.190,00 €
Einzelzimmerzuschlag 595,00 €
Rail & Fly-Fahrkarte 2. Klasse 70,00 €
 

Anmeldeschluss und Mindestteilnehmerzahl

Es sind Flug- und Hotelkontingente in ausreichender Anzahl vorreserviert. Der Anmeldeschluss ist der 19. März 2018. Wir empfehlen dringend eine deutlich frühzeitigere Anmeldung. Zur Durchführung der Reise muss die Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen ebenfalls bis 19. März 2018 erreicht werden.

 

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug mit Singapore Airlines (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Singapur und zurück von Denpasar mit Zwischenstopp in der Economy Class
  • Linienflug mit Singapore Airlines (oder gleichwertig) von Singapur nach Jakarta in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Rundreise in klimatisierten Fahrzeugen gemäß Reiseverlauf
  • Early Check-in im Hotel in Singapur am Anreisetag
  • 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels (Landeskategorie)
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 12 x Frühstück
  • Halbtägige Stadtrundfahrt in Singapur
  • Besuch des Botanischen Garten in Bogor
  • Ausflug zum Krater des Vulkans Tangkuban Perahu und den heißen Quellen
  • Besuch des Cangkuang-See
  • Besuch des Dien Plateau
  • Besuch der Tempel Borobodur, Prambanan, Penataran
  • Stadtrundfahrt in Yogyakarta
  • Besuch des Mangkunegaran Palast
  • Besuch des Mount Bromo
  • Fährüberfahrt von Ketapang nach Bali an Tag 13
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort (wechselnd, nicht an freien Tagen)

Militärische Reisebegleitung durch einen Vertreter der Bundeswehr oder der Deutschen Stiftung für politische Bildung und Völkerverständigung e.V.

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Rail & Fly oder Zubringerflug nach/von Frankfurt
  • Trinkgelder
  • Nicht erwähnte Versicherungen
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben persönlicher Art
 

Reisebedingungen (Auszug)

Es gelten die allgemeinen Reise- und Rücktrittsbedingungen von Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, die Ihnen bei Buchung oder auf Wunsch vorher ausgehändigt werden. Abweichend von den allgemeinen Stornierungskosten betragen die Stornierungskosten für diese Sonderreise:

1. Absage bis 25 Tage vor Reisebeginn pro Person 25%
2. Absage bis 22 Tage vor Reisebeginn pro Person 30%
3. Absage bis 15 Tage vor Reisebeginn pro Person 40%
4. Absage bis 7 Tage vor Reisebeginn pro Person 60%
5. Absage bis 1 Tag vor Reisebeginn pro Person 75%
6. Absage am Tag der Abreise 90%

Zahlungsmodalitäten
Mit Erhalt der Reisebestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % pro Person fällig. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn fällig. Nach Eingang der vollständigen Zahlung erhalten Sie ca. 10-14 Tage vor Reisebeginn Ihre Reiseunterlagen.

 

Einreisebestimmungen für Deutsche Staatsbürger

Singapur
Bei Einreise noch 6 Monate gültiger Reisepass. Bitte achten Sie auf die Verfügbarkeit von freien Seiten. Visum: Deutsche Staatsangehörige erhalten bei Einreise eine Aufenthaltsgenehmigung für bis zu 90 Tage.

Indonesien
Gültiger oder vorläufiger Reisepass, muss bei Einreise noch 6 Monate gültig sein (Hinweis: ohne israelischen Einreisestempel). Visum: nicht nötig bei einem Aufenthalt von höchstens 30 Tagen (Tag der Ankunft und Tag der Abreise zählen mit). Es muss ein Weiter- oder Rückflugticket vorhanden sein. Bei einem vorläufigen Reisepass muss ein Visum vor Einreise beantragt werden. Die Bearbeitungszeit kann mehrere Wochen betragen.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an ihre zuständige Botschaft. Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern. Bitte erkundigen Sie sich im Zweifelsfall vor der Abreise bei der zuständigen konsularischen Vertretung. Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für alle Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU. Je nach Reiseziel kommt es zu einem Zeitunterschied. Für alle Reisen außerhalb Europas empfehlen wir Ihnen die Mitnahme eines geeigneten Adapters. Bitte halten Sie bei Buchung Ihre Passdaten bereit.

 

Buchung eines 1/2 Doppelzimmers

Unter bestimmten Bedingungen können Sie ein 1/2 Doppelzimmer bei uns buchen und so den Einzelzimmerzuschlag sparen. Sollte sich aber bis vier Monate vor Abreise kein zweiter Reiseteilnehmer gefunden werden, der ebenfalls ein ½ Doppelzimmer wünscht, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen oder die Reise kostenlos zu stornieren. In den letzten vier Monaten vor Reisebeginn können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr angenommen werden.
Sollte einer der Reisenden in einem ½ Doppelzimmer innerhalb der Frist von 4 Monaten vor Reisebeginn stornieren, wird zusätzlich zu den anfallenden Stornierungsgebühren der Zuschlag für ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung für den verbleibenden Reiseteilnehmer berechnet.

 

Versicherungen

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder eines Versicherungspakets (Reiserücktritts-, Reiseabbruch-, Kranken-, Reisegepäck und Notfallservice-versicherung). Preisinformationen finden Sie auf dem Anmeldeformular.

 

Militärisches Fachbildungsprogramm

Organisiert wird das Fachbildungsprogramm durch die Bundeswehr. Die entsprechenden Programmpunkte sind in der Ausschreibung in kursiver Schrift kenntlich gemacht. Geplant sind die folgenden Programmpunkte:

  • Besuch mit Vortrag in der Deutschen Botschaft in Singapur
  • Diskussionsrunde in einem Singapurer Thinktank (z.B. der Rajaratnam School of International Studies, RSIS) zu sicherheitspolitischen Fragen Singapurs und Herausforderungen der Region (z.B. islamistischer Extremismus, Piraterie u.a.)
  • Besuch mit Vortrag in der Deutschen Botschaft
  • Besuch der Istiqlal-Moschee

Alle Fachbildungsprogramme vorbehaltlich Rückbestätigung! Änderungen oder Streichungen vor Ort sind möglich.

 

Sonderurlaub

Für die Teilnahme an der Reise kann Sonderurlaub nach den gültigen Bestimmungen gewährt werden. Rückfragen zum Sonderurlaub richten Sie bitte an Kapitänleutnant Markus Müller.

Zentrum Innere Führung
Abteilung Politische Bildung
Dezernat Grundlagen Politische Bildung
Von-Witzleben-Str. 17 • 56076 Koblenz

Ihre Ansprechpartner:

  • Oberstleutnant i.G. Volker Eden
    Tel. +49 (0)261 67 99 92 5010
    FspNBw 90 4813 5010
    E-Mail: volkereden@bundeswehr.org
  • Herr Markus Müller
    Tel. +49 (0)261 57 94 20 56 20
    bzw. FspNBw 90 4812 56 20
    markusmueller@bundeswehr.org
 

 

 

Deutsche Stiftung für politische Bildung
und Völkerverständigung e.V.

 

Veranstalter

Hapag-Lloyd Reisebüro • TUI Deutschland GmbH • Huyssenallee 13 • 45128 Essen in Verbindung mit FOX-TOURS Reisen GmbH, Rengsdorf


Ansprechpartner: Angela Wilmeroth, Kai Krause • Telefon: 0201 82045 21 • Fax: 0201 82045 22 • E-Mail: Gruppenreisen.Essen@TUI.de • Internetseite: www.GruppenUndEvents-Hapag.de

 

Reiseanmeldung und Reiseprogramm zum Ausdrucken

Anmeldeformular Studienreise nach Singapur und Indonesien

Sie können sich ganz bequem per Fax anmelden. Klicken Sie auf das PDF-Symbol und es öffnet sich ein Anmeldeformular, das Sie an Ihrem PC ausfüllen können. Bitte unterschrieben per Fax an 0201 8204522 und per Post einsenden können. Alternativ kann das Anmeldeformular gescannt und per E-Mail an Gruppenreisen.Essen@TUI.de eingeschickt werden.

Reiseprogramm Studienreise Singapur und Indonesien zum Ausdrucken

Klicken Sie auf das PDF-Symbol und drucken Sie sich den Reiseverlauf aus.