Bild oben: © Oleksiy Mark

 

Studienreise zur Politischen Bildung ins Baltikum

9 Reisetage | 13. September bis 21. September 2019

Bis in die Gegenwart sind der Einfluss und die Allmacht der Hanse, ihrer stolzen Mitglieder und der Kaufleute und Handwerker, die von und mit den Handelsströmen lebten, in weiten Gegenden Europas zu spüren. Auch in Estland ist das nicht anders. Gleich vier Hansestädte gab es hier. Darüber hinaus spielt das Baltikum politisch eine immer wichtigere Rolle für Europa.

 

Ihr Reiseverlauf Tag für Tag

1. Tag, Freitag, 13. September 2019│Anreise

Auf Wunsch und gegen Aufpreis Fahrt von Ihrem Heimatbahnhof mit der Deutschen Bahn oder innerdeutscher Flug zum Flughafen Frankfurt am Main. Linienflug um 09:50 Uhr mit Lufthansa nach Riga. Begrüßung durch ihre deutschsprachige Reisleitung und Transfer zum Hotel.
Die lettische Hauptstadt Riga ist die Perle des Baltikums, die größte Stadt im Baltikum und steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. 1282 trat Riga bereits der Hanse bei. Ihre originalgetreu restaurierte Altstadt vermittelt das typische Bild einer mittelalterlichen Hansestadt. Abendessen im Hotel. Übernachtung in Riga. (A)

2. Tag, Samstag, 14. September 2019│Riga – Rundale - Riga

Am Vormittag lernen Sie die Hauptstadt Lettlands bei einer Stadtführung näher kennen. Die Domkirche, das Rigaer Schloss, das Schwedentor, der Pulverturm, die große und kleine Gilde sowie die Jugendstilstraßen in der Neustadt sind nur einige der vielen Highlights dieser Stadt, die Sie besichtigen werden. Am Nachmittag Ausflug nach Rundale mit Besichtigung des Barockschlosses inkl. Garten. Nicht zu Unrecht wird die prächtige Anlage von zahlreichen Besuchern als das "Versailles des Baltikums" bezeichnet. Im Anschluss Rückfahrt nach Riga. Abendessen im Hotel. (F, A)

3. Tag, Sonntag, 15. September 2019│Riga –Pärnu - Tallinn

Fahrt nach Pärnu. Im Traditionsbadeort erwartet Sie eine Stadtrundfahrt mit Spaziergang am Strand. Beim Anblick des alten Parks, hübscher Holzvillen und schattiger Alleen wird schnell klar, warum Pärnu zu Estlands Hauptsommersitz geworden ist. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Tallinn. Dort angekommen, geht es direkt zur Stadtrundfahrt mit Altstadtrundgang. Sie besichtigen die Unterstadt, den Domberg, den Dom, die Alexander-Nevsky-Kirche, das Rathaus, die Heiliggeistkirche und die Niguliste-Kirche. Anschließend Transfer zum Hotel. Abendessen im Hotel. (F, A)

4. Tag, Montag, 16. September 2019│Tallinn: Militärisches Fachprogramm

Frühstück im Hotel. Für den heutigen Tag ist ein Briefing zur Sicherheitslage und Besuch einer Dienststelle der Defence League geplant.Gegen 19:00 Uhr Abendessen im Restaurant „Peppersack“. Danach Spaziergang zurück zum Hotel (ca. 800 m) (F, A)

5. Tag, Dienstag, 17. September 2019│Tallinn - Hansestadt Viljandi - Hansestadt Tartu

Fahrt nach Viljandi mit Stadtrundfahrt. Danach geht es weiter nach Tartu, in die wunderschöne, historische Altstadt. Dort erwartet Sie eine 3-stündige Stadtrundfahrt. Schon von weitem sehen Sie das Rathaus, das mit einem großen Vorplatz zum Zentrum der Altstadt geworden ist. Anschließend besichtigen Sie das Hauptgebäude der Universität und die Domkirche. Sie werfen einen Blick ins Innere der Johanniskirche. Das Gotteshaus ist eines der bemerkenswertesten Zeugnisse der Backsteingotik in Nordeuropa. Ihre heute noch erhaltenen über 1.000 Terrakotta-Figuren sind in der europäischen Kunstgeschichte einmalig. Die Ankunft im Hotel ist gegen 18:00 Uhr geplant. Das Abendessen findet im Restaurant „Gunpowder Cellar“ statt. Spaziergang zum Hotel zurück (1000 m). (F, A)

6. Tag, Mittwoch, 18. September 2019│Tartu – Gauja Nationalpark – Cesis – Ligatne - Sigulda

Fahrt zum Gauja Nationalpark. In Cesis gibt es einen ca. 1.5-stündige Altstadtrundgang mit Besichtigung der Ordensburg. Anschließend geht es weiter nach Ligatne. Dort erwartet Sie ein Stadtrundgang mit Besichtigung des Ligatne Bunkers. Weiterfahrt nach Sigulda mit Stadtrundfahrt inkl. Besichtigung der Bischofburg von Turaida. Die rotbraune Silhouette thront über dem Gauja-Tal. Ca. 18:30 Uhr Ankunft im Hotel. Abendessen im Hotel. (F, A)

7. Tag, Donnerstag, 19. September 2019│Sigulda – Trakai - Vilnius

Fahrt nach Vilnius. Unterwegs besichtigen Sie die Wasserburg Trakai. Die mittelalterliche Burg liegt idyllisch in einem Seenlabyrinth des Galve-Sees und ist nicht umsonst die meistbesuchte Sehenswürdigkeit des Landes. Atmen Sie einmal tief durch und genießen Sie die Ruhe bevor es weiter nach Vilnius geht. Am Abend Ankunft im Hotel in Vilnius. Abendessen im Hotel. (F, A)

8. Tag, Freitag, 20. September 2019│Vilnius: Militärisches Fachprogramm und Stadtbesichtigung

Frühstück im Hotel. Vormittags steht ein Vortrag in der Botschaft mit anschließender Aussprache zum Thema: „Überblick über die lettischen und litauischen Streitkräfte sowie das deutsche Engagement in der Region.“ Lassen Sie die ersten Eindrücke von einer der ältesten Universitätsstädte Europas bei einer Stadtrundfahrt auf sich wirken. Sie besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten; die St. Annenkirche, die Peter und Paul Kirche, die alte Universität und den Gediminas Turm. Auf Grund der zahlreichen Kirchen haben Sie sich bestimmt schon gefragt, wie viele es wohl in Vilnius gibt? Es sind über vierzig! Die vielfältigen Bauwerke der Stadt versprühen ihren ganz eigenen Charme, nicht umsonst ist Vilnius UNESCO-Weltkulturerbe. Abendessen im Hotel. (F, A)

9. Tag, Samstag, 21. September 2019│Vilnius: Abreise

Der Vormittag steht Ihnen für letzte individuelle Unternehmungen zur freien Verfügung. Gegen 13:45 Uhr Rückflug mit Lufthansa nach Frankfurt am Main, wo Sie um 14:55 Uhr landen werden. Gegen Zuschlag Bahnfahrt zum Heimatbahnhof oder innerdeutscher Flug zu Ihrem Heimatflughafen. (F)

F = Frühstück; M = Mittagessen; A = Abendessen

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Zumutbare Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten. Vor Ort buchbare, fakultative Ausflüge sind Fremdleistungen, für die FOX-TOURS keine Haftung übernimmt. Die Reiseleitung übernimmt hierbei nur die Vermittlung, Veranstalter ist die örtliche Agentur. Es gelten deren Bedingungen und das Recht des Reiselandes

 

vorgesehene Hotels

2 Nächte Riga           Hotel Days Riga VEF o.ä.  
2 Nächte Tallinn        Hotel Dzingel o.ä.  
1 Nacht Tartu          Hotel Dorpat o.ä.  
1 Nacht Sigulda       Hotel Sigulda o.ä.  
2 Nächte Vilnius        Hotel Panorama o.ä.  

Änderungen der Hotels bleiben vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen nach Verfügbarkeit und teilweise gegen Gebühr. 

 

voraussichtliche Flugzeiten

  13.09.2019     LH 890     Frankfurt - Riga     09:50 - 12:50 Uhr  
21.09.2019 LH 887 Vilnius - Frankfurt 13:45 - 14:55 Uhr

 Alle Flugzeiten gelten vorbehaltlich Änderungen durch die Fluggesellschaft.

 

Mindestteilnehmerzahl und Anmeldeschluss

Es sind Flug- und Hotelkontingente in ausreichender Anzahl vorreserviert. Der Anmeldeschluss ist der 5. Juni 2019. Wir empfehlen dringend eine deutlich frühzeitigere Anmeldung. Zur Durchführung der Reise muss die Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen ebenfalls bis 5. Juni 2019 erreicht werden.

 

Hinweis für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Auf unseren Reisen stehen gelegentlich Besuchspunkte im Mittelpunkt des Reiseerlebnisses, die nur guten Fußes und mit sicherer physischer Mobilität zu erreichen sind. Aus diesem Grund ist diese Reise für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, nicht geeignet. Im Einzelfall lassen Sie sich bitte dazu von uns beraten.

 

Reisepreise pro Person

bei einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen  
im Doppelzimmer 1.799,00 €
Einzelzimmerzuschlag 269,00 €
Rail & Fly 2. Klasse 59,00 €
Rail & Fly 1. Klasse 99,00 €
 

Leistungen

  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Riga und zurück von Vilnius in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen im klimatisierten Reisebus
  • 8 Übernachtungen in 3-Sterne Hotels (Landeskategorie)
  • Unterbringung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 8 x Halbpension (Frühstück + Abendessen)
  • Stadtrundfahrt Riga
  • Ausflug nach Rundale mit Besichtigung des Barockschlosses
  • Stadtrundfahrt in Pärnu & Tallinn
  • Stadtrundfahrt in Viljandi & Tartu
  • Fahrt zum Gauja Nationalpark
  • Altstadtrundgang in Cesis mit Besichtigung der Ordensburg
  • Stadtrundgang in Ligatnes mit Besichtigung des Bunkers
  • Stadtrundfahr in Sigulda und Besichtigung der Bischofsburg von Turaida
  • Stadtrundfahrt mit Altstadtrundgang in Vilnius
  • Rundreise wie beschrieben im klimatisierten Reisebus (Tag 2 – 8)
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Militärische Reisebegleitung durch einen Vertreter der Bundeswehr oder der Deutschen Stiftung für politische Bildung und Völkerverständigung e.V.

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder
  • Nicht erwähnte Versicherungen
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben persönlicher Art  
 

Veranstalter

FOX-TOURS Reisen GmbH, Andréestraße 27, 56578 Rengsdorf

 

Reisebedingungen (Auszug)

Es gelten die allgemeinen Reise- und Rücktrittsbedingungen von FOX-TOURS Reisen GmbH, Andréestraße 27, 56578 Rengsdorf, die Ihnen bei Buchung oder auf Wunsch vorher ausgehändigt werden. Abweichend von den allgemeinen Stornierungskosten betragen die Stornierungskosten für diese Sonderreise:

bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 25%
bis zum 22. Tag vor Reisebeginn 30%
bis zum 15. Tag vor Reisebeginn 40%
bis zum 7. Tag vor Reisebeginn 60%
vom 6. bis zum letzten Tag vor Reisebeginn 75%
am Tag des Reiseantritts 90%

Zahlungsmodalitäten:
Mit Erhalt der Reisebestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 25% pro Person fällig. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn fällig. Alle Zahlungen werden durch das Hapag-Lloyd Reisebüro treuhänderisch für Fox-Tours Reisen GmbH als Reiseveranstalter entgegengenommen und fristgerecht an den Veranstalter weitergeleitet. Nach Eingang der vollständigen Zahlung erhalten Sie ca. 10-14 Tage vor Reisebeginn Ihre Reiseunterlagen.

 
 

Einreisebestimmungen für Deutsche Staatsbürger

Ausweis/Pass Erwachsene: Für die Einreise nach Indien benötigt man vor Abreise ein Visum oder e-Visum sowie einen noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass mit Lichtbild. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an ihre zuständige Botschaft. Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern. Bitte erkundigen Sie sich im Zweifelsfall vor der Abreise bei der zuständigen konsularischen Vertretung. Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für alle Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU. Bitte halten Sie bei Buchung Ihre Passdaten bereit.

Impfvorschriften: Sie sollten sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren, ggf. sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wird verwiesen. Beachten Sie bitte zu diesen Themen auch die Empfehlungen und Reisehinweise des Auswärtigen Amtes: www.auswaertiges-amt.de oder unter Telefon: 030/50002000.

 

Buchung eines 1/2 Doppelzimmers

Unter bestimmten Bedingungen können Sie ein 1/2 Doppelzimmer bei uns buchen und so den Einzelzimmerzuschlag sparen. Sollte sich aber bis vier Monate vor Abreise kein zweiter Reiseteilnehmer gefunden werden, der ebenfalls ein ½ Doppelzimmer wünscht, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen oder die Reise kostenlos zu stornieren. In den letzten vier Monaten vor Reisebeginn können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr angenommen werden.
Sollte einer der Reisenden in einem ½ Doppelzimmer innerhalb der Frist von 4 Monaten vor Reisebeginn stornieren, wird zusätzlich zu den anfallenden Stornierungsgebühren der Zuschlag für ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung für den verbleibenden Reiseteilnehmer berechnet.

 

Militärisches Fachbildungsprogramm

Organisiert werden die militärischen Fachbildungsprogramme durch die Bundeswehr bzw. durch die Militär-Attachés vor Ort. Die Fachbildungsprogramme sind in der Ausschreibung in kursiver Schrift kenntlich gemacht. Für den Inhalt der Fachprogramme haftet der Veranstalter Fox-Tours Reisen GmbH nicht. Geplant sind die folgenden Programmpunkte:

  • Sicherheitspolitisches Briefing in der Deutschen Botschaft
  • das anschließende Programm ist noch in der Planung und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Alle Fachbildungsprogramme vorbehaltlich Rückbestätigung! Änderungen vor Ort sind möglich.

 

Zentrum Innere Führung
Abteilung Weiterentwicklung Innere Führung
Bereich Operative Gestaltung
Von-Witzleben-Str. 17 • 56076 Koblenz

Ihr Ansprechpartner:
Oberleutnant zur See Christine Hellmanns
Tel.: 0261 - 679992 - 5015
E-Mail: ChristineHellmanns@Bundeswehr.org

 

 

 

Deutsche Stiftung für politische Bildung
und Völkerverständigung e.V.

 

Information und Buchung

Hapag-Lloyd Reisebüro • TUI Deutschland GmbH • Huyssenallee 13 • 45128 Essen


Ansprechpartner: Kai Krause • Telefon: 0201 82045 21 • Fax: 0201 82045 22 • E-Mail: Gruppenreisen.Essen@TUI.de • Internetseite: www.GruppenUndEvents-Hapag.de

Reiseanmeldung und Reiseprogramm zum Ausdrucken

Anmeldeformular Studienreise zur Politischen Bildung ins Baltikum

Sie können sich ganz bequem per Fax anmelden. Klicken Sie auf das PDF-Symbol und es öffnet sich ein Anmeldeformular, das Sie ausgefüllt und unterschreiben per Fax an 0201 8204522 und per Post einsenden können. Alternativ kann das Anmeldeformular gescannt und per E-Mail an Gruppenreisen.Essen@TUI.de eingeschickt werden.

Reiseprogramm Studienreise zur Politischen Bildung ins Baltikum zum Ausdrucken

Klicken Sie auf das PDF-Symbol und drucken Sie sich den Reiseverlauf aus.

Formblatt Pauschalreise

Hier finden alle Informationen und Rechte des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Allgemeine Reisebedingungen von FOX-Tours Reisen GmbH

Informieren Sie sich vor Buchung über die AGBs von FOX-Tours Reisen GmbH.

vorvertragliche Reiseinformation zur Studienreise ins Baltikum

in den vorvertraglichen Reiseinformation finden Sie die wesentlichen Charaktereigenschaften und Leistungsinhalte Ihrer Reise.